Erneuerbare Energie

Zertifizierungen von Solarmodulen

by admin | No Comments

Lediglich 45%, also weniger als die Hälfte von geprüften Solarmodulen konnten 2010 konnten die Zertifizierungsstandards des VDE-Instituts nicht erfüllen. Dies ergibt sich aus den Statistiken des VDE-Instituts in Offenbach. Prüfsigel wie das VDE-GS-Siegel „Geprüfte Sicherheit“ sollen dem Verbraucher Sicherheit beim Erwerb eines solchen Moduls geben.

Getestet werden vor allem die Haltbarkeit der Geräte bei verschiedenen Wetterbedingungen, oder die Langzeitstabilität bei UV-Strahlung. Ebenso wird die Qualität der Befestigungssysteme getestet, falls die Module mit einem solchen gemeinsam angeboten werden.